Iame x30 Graham Hill im-racing

Nach dem Sieg der IAME X30 European Challenge 2016 hat im-racing mit seinem Fahrer Graham Hill(Exprit) erneut in Casteletto triumphiert.

Im Qualifying musste man sich noch um 0.008 Sekunden knapp mit dem zweiten Platz begnügen. Die darauffolgenden drei Heats gewann der Exprit-Pilot aber danach mit Bravour.

TonykartVortexParillaIAMEIbeaGoProBridgestoneAlpinestarsDunlopaimInfinitiDenicolDWTJHCKGMG TiresNGKSKF RacingTADTillotsonTrytonVegaKosmic Kart

Termine 2014 stehen fest
15. Januar 2014

Die Termine für das Bremer im-racing stehen fest und sind unter www.im-racing.de/termine zu finden. Neben der Teilnahme am NAKC geht das Team im ADAC Kart Masters sowie in der German Vega Trophy an den Start. Außerdem stehen noch die X30 Eurochallenge im belgischen Mariembourg und das X30 Weltfinale im französischen Le Mans auf dem Plan. Zur Saisonvorbereitung wird man am Wintercup in Emsbüren und den Winterpokalen in Kerpen, Oschersleben und Lonato teilnehmen.

im-racing setzt dabei weiterhin auf das Top-Material von Tony Kart. Neu im Programm sind die Chassis von Zanardi, die man insbesondere im ADAC Kart Masters und der German Vega Trophy in Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen Schweizer Unternehmen KSS-Racing(Frank Schumacher) einsetzen wird. In den Bambini-Klassen vertraut man zusätzlich auf Chassis der Marke Birel. Das Team wird in den Klassen X30 Junior und Senior, Bambini Waterswift, Bamini light, KFJ, KF und KZ2 vertreten sein.

Aktuell gibt es insbesondere für die Klassen KFJ und KF im ADAC Kart Masters, der German Vega Trophy und der DKM noch freie Fahrerplätze. Interessierte können sich noch beim Team melden und Termine für Testfahrten vereinbaren.