Iame x30 Graham Hill im-racing

Nach dem Sieg der IAME X30 European Challenge 2016 hat im-racing mit seinem Fahrer Graham Hill(Exprit) erneut in Casteletto triumphiert.

Im Qualifying musste man sich noch um 0.008 Sekunden knapp mit dem zweiten Platz begnügen. Die darauffolgenden drei Heats gewann der Exprit-Pilot aber danach mit Bravour.

TonykartVortexParillaIAMEIbeaGoProBridgestoneAlpinestarsDunlopaimInfinitiDenicolDWTJHCKGMG TiresNGKSKF RacingTADTillotsonTrytonVegaKosmic Kart

Podium für im-racing in Oschersleben beim ADAC KartMasters
16. Juni 2013

Die zweite Runde des ADAC KartMasters in Oschersleben wurde unter schwierigen Bedingungen zur absoluten Wasserschlacht. Von Samstag an regnete es quasi ununterbrochen. Am besten mit diese Bedingungen kam Bennett Ivens zurecht. Er steuerte sein Tony Kart auf Platz 2 und 4 ins Ziel und festigte damit seinen dritten Platz im Gesamtklassement der X30 Senioren. Yannick Prillwitz und Massimo Lo Bianco schafften ebenfalls den Einzug in die Finalläufe. Dort fehlte dann das nötige Glück für bessere Positionen. Ständig im Positionskampf sprangen die Plätze 14, 20 ,21 und 26 heraus.

Nicholas Dahm war bei den X30 Junioren für das Bremer Team am Start. Im Warm-Up am Final-Sonntag stellte der junge Troisdorfer sein Kosmic Kart noch auf die 6. Position. In den beiden folgenden Finalläufen konnte er diese Leistunge aber leider nicht bestätigen und fuhr jeweils als 19. ohne Punkte nach Hause.

Joel Cohen zeigte in der Klasse KF2 gute Trainingsleistungen. Samstag und Sonntag bremsten Ihn jedoch diverse Probleme immer wieder ein. In den Finalläufen reichte es zu den Plätzen 20 und 19.

Schon am Freitag traten Timo Recker und Dominik Kulikowski die Heimreise an. Beide konnten absolute Topzeiten in den Trainings fahren. Timo hatte sich jedoch eine Rippenverletzung zugezogen, die einen Start in der Schaltkartklasse verhindern sollte. Bei Dominik, der in der Klasse KF3 starten sollte, gab es Lizenzprobleme, die leider nicht mehr am Freitag Abend geklärt werden konnten.