Google+
Iame x30 Graham Hill im-racing

Nach dem Sieg der IAME X30 European Challenge 2016 hat im-racing mit seinem Fahrer Graham Hill(Exprit) erneut in Casteletto triumphiert.

Im Qualifying musste man sich noch um 0.008 Sekunden knapp mit dem zweiten Platz begnügen. Die darauffolgenden drei Heats gewann der Exprit-Pilot aber danach mit Bravour.

TonykartVortexParillaIAMEIbeaGoProBridgestoneAlpinestarsDunlopaimInfinitiDenicolDWTJHCKGMG TiresNGKSKF RacingTADTillotsonTrytonVegaKosmic Kart

21. April 2016

Am vergangenen Wochenende ging es für das im-racing Team zum Eröffnungsrennen des Norddeutschen ADAC Kart Cups nach Embsen. Auf der Kartbahn in der Lüneburger Heide ging der Exprit Kart-Importeur mit insgesamt acht Piloten an den Start und konnte dabei überzeugen.

29. März 2016

Zur X30 Challenge Europa reiste das Bremer im-racing Team in der vergangenen Woche zum 7 Laghi Circuit in Castelletto. Insgesamt 235 Fahrerinnen und Fahrer aus über 25 Nationen machten sich auf den Weg zum anspruchsvollen Kurs nach Italien und zeigten spannenden Kartsport.

15. März 2016

Zur weiteren Saisonvorbereitung ging es für das Bremer im-racing Team am zurückliegenden Wochenende in die Motorsportarena nach Oschersleben. 58 Fahrer trafen im Rahmen des Winterpokals auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in der Magdeburger Börde aufeinander und zeigten spannende Rennen. Insgesamt acht Piloten gingen unter der Bewerbung des Exprit Kart-Importeurs an den Start und rasten gleich mehrmals in die Pokalränge.

24. Februar 2016
Alfano Logo

Pünktlich zum Beginn der diesjährigen Kartsaison haben wir mit dem Hersteller Alfano ein besonderes Angebot für Sie zusammengestellt. Wir bieten das aktuelle Alfano Pro 3 EVO in drei verschiedenen Varianten als komplettes Kit zum Sonderpreis an.

Der neuste Laptimer von Alfano das Pro 3 EVO ist die Evolution vom Pro3,

20. Februar 2016

swissauto 250 Motoren und Service bekommen Sie ab sofort von im-racing. Der swissauto 250 ist ein reinrassiger Kartmotor und wurde speziell für den Kartsport entwickelt. Er eignet sich ebenso hervorragend für Hobbypiloten wie für den ambitionierten Rennfahrer. In Deutschland wird der swissauto Cup im Rahmen der Rhein-Main-Kart-Cup und des Baden-Würtenberg-Kart-Cup unter Führung des ACV ausgetragen und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.