Google+
Iame x30 Graham Hill im-racing

Nach dem Sieg der IAME X30 European Challenge 2016 hat im-racing mit seinem Fahrer Graham Hill(Exprit) erneut in Casteletto triumphiert.

Im Qualifying musste man sich noch um 0.008 Sekunden knapp mit dem zweiten Platz begnügen. Die darauffolgenden drei Heats gewann der Exprit-Pilot aber danach mit Bravour.

TonykartVortexParillaIAMEIbeaGoProBridgestoneAlpinestarsDunlopaimInfinitiDenicolDWTJHCKGMG TiresNGKSKF RacingTADTillotsonTrytonVegaKosmic Kart

11. November 2016

Das Jahr neigt sich dem Ende zu – aber sprichwörtlich ist ja nach der Saison vor der Saison. Daher haben wir uns für das Jahresende noch einmal etwas besonderes für Sie ausgedacht. Auf alle Bestellungen über unseren Shop http://shop.im-racing.de erhalten Sie vom 09.11.2016 bis zum 16.11.2016 einmalig 10% Rabatt auf den Einkaufswert.

11. Juli 2016

Auf dem Erftlandring in Kerpen gastierte das ADAC Kart Masters am vergangenen Wochenende zum Halbzeitrennen der diesjährigen Saison. Das im-racing Team machte sich dazu mit drei Fahrern auf den Weg zur traditionsreichen Strecke nach Nordrhein-Westfalen und lieferte eine beeindruckende Vorstellung ab.

31. Mai 2016

Für das Bremer im-racing Team ging es am vergangenen Wochenende zu Station zwei des ADAC Kart Masters nach Ampfing. Bei der Großveranstaltung mit insgesamt 176 Teilnehmern ging die Exprit Kart-Mannschaft mit drei Fahrern an den Start, konnte insbesondere bei den X30 Senioren von sich überzeugen und platzierte sich dort mit Graham Hill unter den Top-Fünf.

9. Mai 2016

Zum Saisonauftakt des ADAC Kart Masters machte sich die Mannschaft von im-racing motorsport am vergangenen Wochenende auf den Weg zum Hunsrückring nach Hahn. Beim ersten Lauf Deutschlands größter Kartrennserie ging der Exprit Kart-Importeur mit drei Piloten an den Start und raste mit Graham Hill gleich zwei Mal unter die Top-Fünf der X30 Senioren.

29. April 2016

Alfano bietet ab sofort die Module GPS1i, GPS4i und GPS 4Vi mit IOS und Android an.

Somit ist es Apple-Nutzern jetzt auch möglich, die Daten und Updates via iPhone und iPad zu verwalten. Die Module GPS2, GPS4 und GPS4M stehen nicht mehr zur Verfügung.