Iame x30 Graham Hill im-racing

Nach dem Sieg der IAME X30 European Challenge 2016 hat im-racing mit seinem Fahrer Graham Hill(Exprit) erneut in Casteletto triumphiert.

Im Qualifying musste man sich noch um 0.008 Sekunden knapp mit dem zweiten Platz begnügen. Die darauffolgenden drei Heats gewann der Exprit-Pilot aber danach mit Bravour.

TonykartVortexParillaIAMEIbeaGoProBridgestoneAlpinestarsDunlopaimInfinitiDenicolDWTJHCKGMG TiresNGKSKF RacingTADTillotsonTrytonVegaKosmic Kart

im-racing feiert erfolgreichen NAKC Auftakt
8. April 2013

Mit vier Piloten reiste das Bremer Tony-Kart Rennteam im-racing am vergangenen Wochenende zum Saisonauftakt des NAKC nach Templin. Am Rennsonntag, bei guten wetterlichen Bedingungen konnten dann auch alle Fahrer gleich überzeugen. Bei den X30 Junioren sicherte sich Janne Henke die Poleposition, dicht gefolgt von seinem Teamkollegen Niko Lührs, der den dritten Startplatz für sich verbuchen konnte. Nach zwei aufregenden Rennen konnte das Team sich am Ende über die Plätze 2 und Platz 4 freuen. In der Meisterschaftswertung belegen die beiden im-racing Piloten nun die ersten beiden Positionen. Teamkollege Justin Pech mußte leider verletzungsbedingt aussetzen und wird erst beim kommenden Lauf in Embsen mit von der Partie sein.

Philip Diekmann griff erstmals ins Renngeschehen der X30 Senioren ein und wußte in seinem allerersten Kartrennen und dank der Unterstützung und Aufbauarbeit seines Mechanikers Kenan Hundur direkt zu überzeugen. Schon in den Trainings konnte er sich stetig steigern und am Ende Platz 5 in der Tageswertung belegen.   

Bei den Bambinis konnte Lukas Radzanowski erstmalig Rennluft schnuppern. Der 10-jährige Neustädter konnte sich stetig steigern und viele neue Erfahrungen sammeln.

Als nächstes reist das Team am kommenden Wochenende zum Testen auf den Hunsrückring nach Hahn, wo dann eine Woche später auch der Auftakt zum ADAC KartMasters stattfindet.