Iame x30 Graham Hill im-racing

Nach dem Sieg der IAME X30 European Challenge 2016 hat im-racing mit seinem Fahrer Graham Hill(Exprit) erneut in Casteletto triumphiert.

Im Qualifying musste man sich noch um 0.008 Sekunden knapp mit dem zweiten Platz begnügen. Die darauffolgenden drei Heats gewann der Exprit-Pilot aber danach mit Bravour.

TonykartVortexParillaIAMEIbeaGoProBridgestoneAlpinestarsDunlopaimInfinitiDenicolDWTJHCKGMG TiresNGKSKF RacingTADTillotsonTrytonVegaKosmic Kart

Alt gegen ROK – die große Motoren-Eintauschaktion
11. März 2017

OTK Germany präsentiert in Zusammenarbeit mit seinen nationalen Händlern eine außergewöhnliche Aktion. Unter dem Motto „Starte mit uns in die Erfolgsspur“ bieten die OTK Germany Partner eine attraktive Eintauschprämie an.

Wer bis zum 31. März 2017 einen neuen Vortex Rok-Motor der Klassen Mini Rok, Rok GP Youngster, Rok GP Junior oder Rok GP Senior erwirbt, erhält für die Inzahlungnahme seines alten Motors eine Eintauschprämie von bis zu 1.000,- Euro auf den Kauf angerechnet.

Der Preis für einen neuen Rok Mini Motor mit allen Anbauteilen liegt bei 1.398,- Euro, der Vortex Rok GP Junior/ Senior Motor kostet 2.740,- Euro.

Basis für die Rok-GP-Klassen ist der Vortex-Rok-GP-Motor, der eigens für den Rok Cup Germany mit außenliegender Wasserpumpe produziert wird und problemlos auf allen internationalen Rennveranstaltungen eingesetzt werden kann. Für die Klassen Rok GP Junior und Rok GP Youngster wird die Motorleistung durch einen Restriktor im Ein- und Auslass reduziert. Der große Vorteil dieser Maßnahme und der neuen Kart-Klasse ist, dass die Fahrer bereits ab einem Alter von 10 Jahren bis in den Senioren-Bereich mit ein und demselben Motor fahren können. Wie in jedem Land qualifizieren sich am Ende die bestplatzierten Teilnehmer pro Klasse für das alljährliche Weltfinale – das Rok International Final.

Zusätzlich zu den offiziellen Rok-Cup-Germany-Rennen im Rahmen des ACV Kart Nationals wird es auch weitere Einsatzmöglichkeiten für Rok-Piloten geben. Die Klassen werden auch beim Kerpener KCK-Cup 2017, dem BWKC (ACV Baden-Württemberg Kart-Cup) und dem WAKC (Westdeutscher ADAC Kart-Cup) ausgeschrieben, womit sich ein breites Angebot ergibt.


Alle Interessenten können sich problemlos informieren bei im-racing unter der Telefonnummer 0421 / 690 1818.